12. Februar 2017 Augsburg

Renewal 2027

Renewal 2027
"Verändert durch das Wort - Die Bibel lesen aus täuferischen Perspektiven" Am Sonntag, den 12. Februar 2017, 09:30 -16:30 Uhr. Im Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1, 86150 Augsburg.

"Renewal 2027" ist eine zehnjährige Veranstaltungsreihe, die an das 500jährige Jubiläum der Anfänge der Täuferbewegung erinnert. Die Eröffnungsveranstaltung 2017 steht unter dem Thema "Verändert durch Das Wort - Bibel lesen aus täuferischen Perspektiven". 500 Jahre nachdem Martin Luther mit seinem berühmten Aufruf sola sriptura die Reformation angestoßen hat, wird die Veranstaltung dem nachgehen, wie Täufer und Mennoniten sich in der ganzen Welt in Vergangenheit mit der Bibel beschäftigt haben und wie die Bibel bis heute ihre Bedeutung behalten hat. Täuferische Referenten aus fünf Kontinenten und ökumenische Gäste werden das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. In Diskussion und Gesang können sich alle Anwesenden beteiligen. Diese Tagung steht in Verbindung mit dem treffen des Exekutivkomitees der Mennonitischen Weltkonferenz (MWK).

Die Tagungssprache ist Deutsch. Für Übersetzung in Englisch, Spanisch und Französisch ist gesorgt.

Anmeldegebühr (Verpflegung inklusive) 35 Euro/ Schüler und Studenten 15 Euro

Jetzt anmelden!